Metzgerei Reiner Jost - Logo

Bestes Charolais Fleisch aus unserer Mutterkuhhaltung in Nidderau

Das geschmacklich schöne weiße Rind gehört neben Angus oder Limousin mit zu den besten Rassen der Welt. Sein feines, hellrotes und mageres Fleisch ist besonders aromatisch und exzellent im Geschmack.

Das Fleisch des Charolais-Rindes wird um eine Handelsklasse höher eingestuft als das Rindfleisch der anderen Rassen. Unsere Metzgerei mit Standorten in Nidderau und Langenselbold ist im Besitz einer eigenen Herde von Charolais-Rindern.

Warum Sie Charolais-Fleisch probieren sollten:
  • Überaus hohe Qualität
  • Hoher Anteil an hochwertigen Fleischteilen
  • Geringe Neigung zur Fettbildung (intramuskulärer Fettanteil von ca. 3%)
  • Besonderes Aroma
  • Schöne rote Farbe
  • Einzigartige Marmorierung

Charolais-Fleisch Eigene Zucht & Schlachtung in unserer Metzgerei in Nidderau

Unser traditionsreiches Unternehmen aus Nidderau ist seit dem Jahr 1800 in der Landwirtschaft tätig. 1883 ist der Viehhandel dazu gekommen sowie nach und nach Kooperationen mit mehreren Landwirten aus der Sauerland-Umgebung. 1990 kam dann die Bildung unserer Charolais-Mutterkuhherde dazu.

Unsere Rinder sind sehr ausgeglichen und robust und werden ausschließlich mit Grassilage-Heu gefüttert. Im Winter leben Sie in einem großzügigen Strohlaufstall, in dem für die Kälber ein Kälberhort bereitgestellt ist, die im Zeitraum November bis März geboren werden.

Ab Anfang Mai verbringen die Rinder ihre Zeit auf den umliegenden Weiden getrieben, bis sie Ende Oktober wieder in den Laufstall kommen. Die Kuhkälber werden zur Weiterzucht behalten, während die Bullenkälber zur Schlachtung verkauft werden.

In unseren Metzgerei-Filialen in Nidderau und Langenselbold können Sie diese leckere Fleischspezialität kaufen.

Fleisch vom Charolais Rind Überaus hohe Qualität, ausgeprägte Fleischfarbe, besonderes Aroma.
weitere Informationen